ist bildende Künstlerin. Sie ist mit dem Würdigungspreis des Bundesministerium für Wissenschaft und Forschung Österreich ausgezeichnet. Werke sind in öffentlichen sowie in privaten Sammlungen vertreten. Im Focus ihrer Arbeit steht das künstlerische Medium als ein prozessorientiertes Transportmittel für eine mehrschichtige Erzählweise. Malerei als sich selbst reflektierende Schnittstelle ineinander verschränkter Wahrnehmungsebenen.

Julia Tschaikner
Niemandsland | Oil on Bookcover | 30,5 cm x 20,5 cm
Julia Tschaikner
Gras fischen | Oil on Bookcover | 26,5 cm x 20,5 cm
Julia Tschaikner
Flucht | Oil on Bookcover |
Schlaf | Oil on Bookcover |
Schlaf | Oil on Bookcover |
Ein Jahrhundert Chemie | Oil on Bookcover |
Ein Jahrhundert Chemie | Oil on Bookcover |
Ausschüttung | Oil on Bookcover |
Ausschüttung | Oil on Bookcover |
Snow  | Oil on Bookcover | 30 x 23,5 cm | 2017
Snow | Oil on Bookcover | 30 x 23,5 cm | 2017