geboren 1969 in Innsbruck, lebt und arbeitet in Berlin. 


Education

1988-1993 Studium der Malerei und Grafik, Akademie der bildenden Künste Wien/ A, 1993 Diplom.


Awards & Collections

2014 Sammlung Achim Freier - Berlin - D, 2014 Kunstsammlung des Landes Oberösterreich - A, 2013 Atelierstipendium des Landes Oberösterreich im Atelierhaus Salzamt Linz - A, 2008 Auslandsstipendium für das Schiele art Centrum Krumau - Krumau - CZ, des Bundeskanzleramtes Wien - A, 2004 Gastkünstlerin in der Atelieretage der Karl Hofer Gesellschaft - Berlin - D, 2003 Atelierstipendium im Künstlerhaus Büchsenhausen -  Innsbruck - A, 2003 Projektförderung der österreichischen Botschaft, Berlin. 1996 Auslandsstipendium für kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten im Ausland des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst - A, 1995 Projektförderung des Landes Oberösterreich - A, 1993 Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung - A, 1991 Meisterschulpreis, Akademie der bildenden Künste Wien - A, 1995 Ankauf durch den Kunstbeirat Mueum der Stadt Linz - A.


Selected Exhibitions

2021 - Basement, Wien - A, 2019 - Fake Covers for Fake Musik, Hilbert Raum, Berlin - D, Art Spring - Zeiss Planetarium Berlin - D, 2018 - Artspring Zentral - Museum Pankow Berlin - D, 2015 - Kunstraum Super - Small - Wien - A, 2014 - achtzig für achtzig - Galerie der Sammlung Achim Freyer - Berlin - D, 2013 - Heuriges - Ausstellungsraum AT - Wien -A, 2013 - Triptichon - Milchhof und Atelierhof Kreuzberg - Berlin - D, 2012 - Zwischenstop - Dst. Galerie - Münster - D, 2010 - Julia Tschaikner - Kunstkreis Meppen - Meppen - D/ solo, 2010 - Preisvergleich - DST Galerie - Münster - D, 2010 - Punkt,Komma,Strich - Galerie Artaffair - Regensburg - Deutschland , 2009 - Phantasma - Dst Galerie - Münster / Solo - D l solo. 2009 - Land of Human Rights - Rotor - Graz - Deutschland, 2009 - Unbegrenzt - Kunsthalle m3 - Berlin - D, 2008 - O.T.- Schiele art Center, Studio - Krumlov - Tschechien/ solo, 2008 - Galerie DST - Münster - D, 2007 - Forum Festival - Forum Stadtpark - Graz - A, 2006 - Stadt der Frauen - Frauenmuseum/ Kommunale Galerie Wilmersdorf - Berlin - D, 2004 - Wien/Berlin: Tendenzen zeitgenössischer Kunst - Galerie im Parlament - Berlin - D, 2004 - Shared Wings - Labor Büchsenhausen - Innsbruck - A| Solo, 2004 - Galerie Patrizia Poggi, Ravenna - Italien | solo, 2004 - Julia Tschaikner - Galerie Studio dÁrte Cannaviello - Mailand /solo- I, 2003 - Siemens artlab - Wien - A, 2003 - Sommer Galerie Hilger - Wien - A, 1997 - Neues Kunstquartier - Berlin - D, 1996 - Art Event Germany, Nürnberg - D, 1996 - Junge Szene 96, Wiener Sezession, Wien - A, 1995 - Galerie Bregenzer Festspiele, Bregenz - A, 1995 - Trakelhaus, Salzburg - A, 1995 - Galerie Station3, Wien - A | 1993 - Spiegelsprung -  Akademie der Bildenden Künste Wien - A | 


Kataloge

- Wien - Berlin: Tendenzen zeitgenössischer Kunst mit Gerwald Rockenschaub, Katrin Plavcak, Rudi Molacek und Thomas Locher im Abgeordnetenhaus Berlin - D

- Julia Tschaikner, Sudio d‘ Arte Cannaviello, Milano - I


Vita kurz

Julia Tschaikner
* 1969

Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste Wien, A | Sammlung Achim Freyer, Berlin, D | Artist in residence, Land Oberösterreich, Atelierhaus Salzamt Linz, A | Auslandsstipendium für das Schiele Art Centrum Krumau, CZ,  Bundeskanzleramtes Wien, A | Sammlung des Landes OÖ, A, | Projektförderung der Österreichischen Botschaft, Berlin, A | Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung, Wien, A | Achtzig für achtzig, Galerie der Sammlung Achim Freyer, Berlin, D | DST. Galerie, Münster, D | Julia Tschaikner - Kunstkreis Meppen - Meppen - D | Phantasma, Dst Galerie, Münster, D | Land of Human Rights, Rotor, Graz - A, Kunsthalle m3, Berlin, D | Schiele art Center Studio - Tschechien , CZ | Forum Festival, Forum Stadtpark, Graz, A | Stadt der Frauen, Frauenmuseum, Kommunale Galerie Wilmersdorf Berlin, D | Wien Berlin Tendenzen zeitgenössischer Kunst, Galerie im  Parlament, Berlin, D | Galerie Patrizia Poggi, Ravenna, I | Julia Tschaikner, Galerie Studio d‘ arte Cannaviello, Mailand, I | Siemens artlab, Wien ,Sommer Galerie Hilger, Wien, A | Neues Kunstquartier, Berlin | Junge Szene 96, Wiener Sezession, Wien, A | Galerie Bregenzer Festspiele, Bregenz, A | Traklhaus, Salzburg, A