1969 in Innsbruck | Austria

lebt und arbeitet in Berlin

 

Education:


1988-1993 Studium der Malerei und Grafik an der Akademie der bildenden Künste Wien/ A, Diplom mit Auszeichnung. Magister.

1993 - 1995 Studium der Tapisserie an der Akademie der bildenden Künste Wien/ A

1996 - Gaststudium an der Kunsthochschule Weißensee, Berlin/D


Awards & Collections: 


2014 Sammlung Achim Freier/ Berlin/ D, 2014 Kunstsammlung des Landes Oberösterreich/ Österreich, 2013 Atelierstipendium des Landes Oberösterreich im Atelierhaus Salzamt Linz/ Österreich, 2008 Auslandsstipendium für das Schiele art Centrum/ Krumau/CZ, des Bundeskanzleramtes Wien/ Österreich., 2004 Gastkünstlerin in der Atelieretage der Karl Hofer Gesellschaft, Berlin/ Deutschland., 2003 Atelierstipendium im Künstlerhaus Büchsenhausen, Innsbruck/ Österreich., 2003 Projektförderung der österreichischen Botschaft, Berlin. 1996 Auslandsstipendium für kurzfristige wissenschaftliche Arbeiten im Ausland des Bundesministeriums für Unterricht und Kunst, Österreich. 1995 Projektförderung des Landes Oberösterreich. 1993 Würdigungspreis des Bundesministeriums für Wissenschaft und Forschung,  Wien.1991 Meisterschulpreis, Akademie der bildenden Künste 


Selected Exhibitions : 


2019 Art Spring Berlin - Julia Tschaikner und Andreas Leikauf |  Fake Covers for Fake Musik, Hilbert Raum, Berlin D. | Zeiss Planetarium, Berlin, D | 2018 - Museum Pankow Berlin - D,  2015 - Kunstraum Super -  Small - Wien - A, 2014 - achtzig für achtzig - Galerie der Sammlung Achim Freyer -  Berlin - D, 2013 - Heuriges - Ausstellungsraum AT - Wien -A, 2013 - Triptichon -  Milchhof und Atelierhof Kreuzberg - Berlin - D, 2012 - Zwischenstop - Dst. Galerie -  Münster - D, 2010 - Julia Tschaikner - Kunstkreis Meppen - Meppen - D/ solo, 2010 -  Preisvergleich - DST Galerie - Münster - D, 2010 - Punkt,Komma,Strich - Galerie  Artaffair - Regensburg - Deutschland , 2009 - Phantasma - Dst Galerie - Münster - D l  solo. 2009 - Land of Human Rights - Rotor - Graz - Deutschland, 2009 - Unbegrenzt -  Kunsthalle m3 - Berlin - D, 2008 - O.T.- Schiele art Center - Krumlov - Tschechien/  solo, 2008 - Galerie DST - Münster - D, 2007 - Forum Festival - Forum Stadtpark -  Graz - A, 2006 - Stadt der Frauen - Frauenmuseum/ Kommunale Galerie Wilmersdorf - Berlin - D, 2004 - Wien/Berlin: Tendenzen zeitgenössischer Kunst - Galerie im  Parlament - Berlin - D, 2004 - Shared Wings - Labor Büchsenhausen - Innsbruck - A|  Solo, 2004 - Galerie Patrizia Poggi, Ravenna - Italien | solo, 2004 - Julia Tschaikner - Galerie Studio dÁrte Cannaviello - Mailand| solo- I, 2003 - Siemens artlab - Wien - A,  2003 - Sommer Galerie Hilger - Wien - A, 1997 - Neues Kunstquartier - Berlin - D,  1996 - Art Event Germany, Nürnberg - D, 1996 - Junge Szene 96, Wiener Sezession, Wien - A, 1995 - Galerie Bregenzer Festspiele, Bregenz - A, 1995 - Trakelhaus, Salzburg - A, 1995 - Galerie Station3, Wien - A



Mitglied im Berufsverband bildender Künstler Berlin. 

Mitglied VG Bild Kunst